BIOSPHÄRENBAND Elbe-Schaalsee

Hier können Sie sich die wichtigsten Informationen zum "BIOSPHÄRENBAND Elbe-Schaalsee" etwas nähr anschauen:

Als BIOSPHÄRENBAND Elbe-Schaalsee wird die Region bezeichnet, die sich von der Ostsee zur Elbe entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze zieht. Die beiden UNESCO Biosphärenreservate „Schaalsee“ und „Flusslandschaft Elbe“ werden damit verbunden und bilden gleichzeitig die Kernbereiche der Region.

Hier hat sich ein besonderer Wildnis-Charakter erhalten, der Raum für Ruhe und Erholung bietet.


Innerhalb des BIOSPHÄRENBAND Elbe-Schaalsee hat der Besucher die Möglichkeit sich in vier Ausstellungen, nämlich im Grenzhus/Schlagsdorf, Pahlhuus/Zarrentin, Zeughaus/Festung Dömitz und im Biosphaerium/Bleckede über Natur, Geschichte und Tourismus der Region zu informieren.

Wer Interesse an regional-typischen Ausflugszielen hat, kann verschiedene Pauschalangebote vornehmlich in Zusammenarbeit mit unseren „Partnerbetrieben“ buchen.

Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee Dezernat

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Am Elbberg 8 - 9

19258 Boizenburg/Elbe

Tel. (03 88 47) 62 484-0

Fax (03 88 47) 62 484-8

Website: www.elbetal-mv.de