21. Elblandfestspiele 2020
Die Nacht der tausend Lichter
10. & 11. Juli 2020: Die 21. Elblandfestspiele
Die Nacht der tausend Lichter

Das besondere Sommer-Event 2020

Die Elblandfestspiele, direkt an der Uferpromenade der Prignitzmetropole Wittenberge, gehören seit Jahrzehnten zu den kulturellen Highlights der Region. Auch im nächsten Jahr dürfen Sie sich wieder auf ein grandioses Programm in der Alten Ölmühle freuen, das um einen spektakulären Programmpunkt erweitert wird. 

Am Donnerstag, 9. Juli präsentiert Semmel Concerts in Kooperation mit Airforce 1 Musik GmbH und der Soullution MMP mit dem «ELBLAND Open-Air» ein ganz besonderes Konzertfestival. Die Künstlerbesetzung des ELBLAND Open-Airs brilliert mit aktuellen Topstars der deutschen Musikszene: SANTIANO, BEN ZUCKER, KERSTIN OTT sowie OONAGH, SARAH JANE SCOTT und einige mehr. Durch den Abend der Konzertaufzeichnung führt die bekannte TV-Moderatorin Kim Fisher.

Neben der Musik geht es an diesem Abend aber um noch viel mehr: Um die Menschen, die sich täglich für soziale und gesellschaftliche Projekte engagieren. In mehreren Kategorien werden diese "Helden des Alltags", die allein oder  im Team, die Welt ein wenig besser gemacht haben, vorgestellt und ausgezeichnet. Damit wird deutlich, wie wichtig Zivilcourage und bewusster Umgang mit sich und seinem Umfeld sind.

Ein Anlass, der berührt und überzeugt, umrahmt von einem 3-stündigen hochkarätigem Musikprogramm - an einem der schönsten Open Air-Plätze Brandenburgs.

 

Freitag, 10. Juli 2020: 20:00 Uhr  

Sonnabend, 11. Juli 2020: 20:00 Uhr 

«Die Nacht der tausend Lichter»

Änderungen vorbehalten!