Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie/Euch über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website https://www.kurs-elbe.de/

 

Die Website https://www.kurs-elbe.de/ ist ein Gemeinschaftsprojekt der nachfolgend genannten Landkreise und Behörden. Diese informieren Sie nachfolgend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch der Website sowie über Ihre sog. Betroffenenrechte. Bei Fragen wenden Sie sich gern an das

 

Projektbüro Kurs Elbe. Hamburg bis Wittenberge.
Projektleiter: Jens Kowald
c/o Flusslandschaft Elbe Tourismus-Gesellschaft mbH
Industriestraße 10
21354 Bleckede
Telefon: 05852–951988-0
Fax: 05852–951988-8
info@kurs-elbe.de
www.kurs-elbe.de

 

I. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

 

1. Gemeinsam Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 und Art. 26 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

 

1.1. Behörde für Wirtschaft und Innovation der FHH,
vertreten durch das Bezirksamt Bergedorf

Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt
Wentorfer Straße 28a
21029 Hamburg
Leitung Frau Sprick

 

1.2. Tourismusverband Die Prignitz e.V.

Großer Markt 4,
19348 Perleberg
Tel: 03876/30 74 19 20
Fax: 03876/30 74 19 29
Mail: info@dieprignitz.de
Web: https://dieprignitz.de
Vertretungsberechtigt: Vorsitz: Dr. Oliver Hermann, Geschäftsführer: Mike Laskewitz
 
1.3. Herzogtum Lauenburg

Marketing und Service GmbH
Hauptstraße 150
23879 Mölln
Tel.: + 49 (0) 45 42 85 68 60
Fax: + 49 (0) 45 42 85 68 65
info@hlms.de
www.herzogtum-lauenburg.de
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Günter Schmidt

1.4. Landkreis Harburg
Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung
Schlossplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Tel.: 04171 693-0
Fax: 04171 693-99100
buergerservice@lkharburg.de
Vertreten durch den Landrat Rainer Rempe
 
1.5. Landkreis Ludwigslust-Parchim
Garnisionsstraße 1
19288 Ludwigslust
Telefon: 03871 722-9203
Telefax: 03871 722-77-7777
E-Mail: info@kreis-lup.de
Vertreten durch den Landrat Stefan Sternberg

1.6. Landkreis Lüneburg
Kreisentwicklung / Wirtschaft / Klimaschutz
Auf dem Michaeliskloster 4
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 26-0
Fax.: 04131 26-1466
Vertreten durch Jens Böther (Landrat).

Die Verantwortlichen sind gemeinsam für die im Rahmen des Betriebs des Internetauftritts https://www.kurs-elbe.de/ erfolgende Datenverarbeitung verantwortlich gem. Art. 26 DSGVO.

 

2. Datenschutzbeauftragte/r

 

Zu 1.1.

Datenschutzbeauftragte der Bezirke
Bezirksamt Hamburg- Nord
Kümmellstr. 7
20249 Hamburg
Tel.: 040 42804-2028
Fax: 040 4279-04723
dsbderbezirke@hamburg-nord.hamburg.de

 

Zu 1.2.

Datenschutz- und Sicherheitsberatung
Sylvana Schreiber
Datenschutzbeauftragte – DSB-TÜV
Datenschutzauditorin – TÜV
Hopfenstraße 25
19348 Perleberg
Webseite: https://www.externedatenschutzbeauftragte.de
Kontakt: https://www.externedatenschutzbeauftragte.de/kontakt-datenschutzbeauftragter/
E-Mail: dsb@isc-computer.de

 

Zu 1.3.

Wir beschäftigen unter 10 Mitarbeitern, die mit der Verarbeitung von Daten befasst sind und sind daher nicht zur Beauftragung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet.

 

Zu 1.4.

Landkreis Harburg
Die Datenschutzbeauftragte
Frau K.-K. Meyer-Sievers
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-784
Telefax: 04171 693-99784
E-Mail: datenschutz@lkharburg.de

 

Zu 1.5.

Landkreis Ludwigslust-Parchim,
Der Datenschutzbeauftragte
Putlitzer Straße 25,
19370 Parchim,
Tel.: 03871 722-1196
E Mail: datenschutz@kreis-lup.de

 

Zu 1.6.

Datenschutzbeauftragter der Hansestadt Lüneburg
Landkreis Lüneburg
Auf dem Michaeliskloster 4
21335 Lüneburg
Telefon: 04131 261756
E-Mail: datenschutz@landkreis.lueneburg.de

 

II. Erhebung und Zweck personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 

1. Aufruf der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn man sich nicht registriert oder uns anderweitig Informationen übermittelt, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr/Dein Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich hierbei um folgende Daten:

– Referrer (zuvor besuchte Webseite)
– Angeforderte Webseite oder Datei
– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendeter Gerätetyp
– Uhrzeit des Zugriffs
– IP-Adresse anonymisiert

Die Daten werden in sog. Logfiles auf dem Server gespeichert.
Sie werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
– Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
– Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

 

  • Die Logfiles werden nach spätestens acht Wochen gelöscht.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In diesem Zusammenhang verwenden wir die erhobenen Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre/Deine Person zu ziehen.

 

2. Hostinganbieter

Unsere Website wird über einen Server der Firma  1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland, mit Serverstandort in Deutschland betrieben.

Wir haben mit der Firma 1&1 Telecom GmbH einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich die 1&1 Telecom GmbH als unser Auftragsverarbeiter dazu verpflichtet, die Daten der Nutzer:innen unserer Website entsprechend der Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten.

 

3. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Website vom Internetbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Folgende Cookies werden von uns eingesetzt:

 

a) Funktionale Cookies, technisch notwendig

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern, während Sie durch die Website navigieren. Von diesen Cookies werden die nach Bedarf kategorisierten Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website von wesentlicher Bedeutung sind. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in dem berechtigten Interesse, die Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten.
Informationen zu diesen technisch notwendigen Cookies finden Sie in unserem Cookie-Banner: Manage consent

 

b) OpenstreetMap

Wir haben auf unserer Webseite den Kartendienst OpenstreetMap eingebettet. Der Dienst ist nicht auf unseren Servern gespeichert. Ein Aufruf unserer Seiten mit eingebetteten Kartendiensten führt dazu, dass Inhalte des Drittanbieters nachgeladen werden, der die Kartendienste bereitstellt. Hierdurch erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Nutzungsdaten. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter keinen Einfluss. Die Einbettung erfolgt nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilen und in diesem Fall auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

c) Matomo

Wir setzen auf unserer Seite zur Webanalyse den Dienst Matomo (ehemals Piwik), einen Dienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769, („Matomo“) ein. Verantwortlich für den Einsatz innerhalb der EU ist die ePrivacy Holding GmbH Große Bleichen 21 20354 Hamburg, Deutschland, vertreten durch Prof. Dr. Christoph Bauer.
Matomo überträgt Ihre gekürzte IP-Adresse an unseren Server und speichert diese zu Nutzungsanalysezwecken, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
Matomo ist deaktiviert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Erst wenn Sie aktiv einwilligen, wird Ihr Nutzungsverhalten anonymisiert erfasst. Die Datenverarbeitung erfolgt dann auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

d) Cookie-Einwilligung mit Cookieyes

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Cookieyes, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Cookieyes – 3 Warren Yard, Wolverton Mill, Milton Keynes, England, MK12 5NW, United Kingdom. Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein CookieYes-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter weitergegeben. Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Cookie-Yes-Cookie selbst löschen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von CookieYes finden Sie unter https://www.cookieyes.com/privacy-policy/.

Der Einsatz der CookieYes-Consent-Technologie erfolgt, um die für den Einsatz von Cookies gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen einzuholen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

e) Browsereinstellung
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die Browsereinstellungen löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

4. Verlinkungen auf andere Webseiten (Tourismusverbände, Facebook, Instagram)

Sie finden auf unserer Website Verlinkungen zu Webseiten anderer Tourismusverbände oder sonstiger Dritter. Auch haben Sie auf unserer Website die Möglichkeit durch Anklicken der Icons von Instagram oder Facebook auf unsere dortigen Online-Präsenzen zu gelangen.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Drittanbieter gilt. Für die Verarbeitung von dabei anfallenden personenbezogenen Daten sind allein die jeweiligen Verantwortlichen der verlinkten Website verantwortlich. Wir empfehlen daher, die Datenschutzhinweise dieser Webseiten zu lesen.

In jedem Fall werden Ihre ggf. auf unserer Website verarbeiteten personenbezogenen Daten erst mit Aktivieren eines solchen Links, also mit Aufrufen der anderen Website an die für jene Website Verantwortlichen übertragen.

 

5. Facebook und Instagram

Sie können unsere Onlinepräsenzen auf Facebook und Instagram durch Aktivieren der auf unserer Website über das jeweilige Symbol aktivierbaren Links erreichen. Eine Datenübertragung an die Betreiber dieser Netzwerke erfolgt daher nicht schon beim Besuch unserer Website, sondern erst bei Besuch unserer jeweiligen Onlinepräsenz durch Aktivieren des Links. Bitte beachten Sie unsere dortige Datenschutzerklärung sowie die von Facebook und Instagram vorgehaltenen Datenschutzerklärungen.

 

6. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre im Rahmen der oben genannten Verarbeitungen generierten personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wenigstens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

– Die Weitergabe ist im Rahmen Ihrer Emailanfrage für deren Erledigung erforderlich und daher gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zulässig;

– die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zulässig, weil sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

– es besteht für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung (z.B. Mitteilung von Rechnungsdaten an die Finanzbehörden).

Jegliche sonstige Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Es erfolgte keine Weitergabe in das EU/EWR-Ausland.

 

III. Betroffenenrechte

Betroffenen Nutzer:innen stehen hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

 

1. Allgemeine Rechte

Betroffenen Nutzer:innen haben das Recht:

– gemäß Art. 15 DSGVO unentgeltliche Auskunft über ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

– gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder an die für uns aufgrund unserer Adresse zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

– Die für uns zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie hier.

 

2. Widerspruchsrecht

Sofern personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben betroffenen Nutzer:innen das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben betroffenen Nutzer:innen ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten betroffenen Nutzer:innen von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@kurs-elbe.de

 

IV. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran zu erkennen, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die betroffene Nutzer:innen an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 

V. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2021.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website abgerufen und ausgedruckt werden.